Zeitmesser / Timepieces

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an modernen, trendigen Uhren, die modernes Design mit Zuverlässigkeit und Genauigkeit verbinden.

Trendige Zeitgeber- sie sind heute ein Must-have für Uhrenliebhaber und modeinteressierte, die ihr Outfit aufpeppen möchten. Sie möchten Uhren, die trendy, hip und zuverlässig sind, etwas Individuelles, was nicht jeder trägt, einen Eyecatcher, der überzeugt und die Blicke auf sich zieht- eben kein 0815!? Bei uns finden Sie die passende Uhr genau für Sie!

Ob Sie der sportliche trendliebende Typ mit PAUL HEWITT oder RAPTOR, der traditionsbewusste, Mechanik liebende ASKANIA- oder ARISTO- Liebhaber oder eher der moderne ROAMER Träger sind, freuen Sie sich auf eine umfangreiche Auswahl an Zeitmessern von:

ARISTO, ASKANIA-die Hauptstadtuhr, BLUMENKIND, DAISY DIXON, GO, ICE-WATCH, JUST, JUST WATCH, KRONSEGLER Glashütte, MESSERSCHMITT,  PAUL HEWITT, RAPTOR, REGENT, ROAMER, S.T.A.M.P.S., TEKDAY.


Kleine Auswahl aus unserem Uhren-Sortiment

ASKANIA Berlin - 1871 gegründet von Carl Bamberg, Sohn eines Uhrmachers und Schützling von Carl Zeiss. Er stellte seiner Zeit weit vorauseilende Präzisionsgeräte für Marine, Observatorien, Forschung und Expeditionen her. Sein Unternehmen erlebt dank herausragender Innovationen und extrem verläßlicher Technik ein rasantes Wachstum. In der frühen Fliegerei gibt es kaum ein Flugzeug ohne die zuverlässigen und robusten ASKANIA Bordinstrumente.
Die Berliner Traditionsmarke ASKANIA weilte fast sechzig Jahre im Dornröschenschlaf, bis Unternehmer und Uhrenliebhaber Leonhard R. Müller sie 2004 wiederbelebte. Seit 2005 werden nun wieder Zeitmesser in der Berliner Uhrenmanufaktur in Handarbeit hergestellt. Die Maxime lautet wie damals: Präzission, Innovation und Faszination Made in Germany!

Mit den edlen, handgefertigten Uhren "Made in Berlin" hat sich ASKANIA seitdem wieder einen Namen gemacht. Sammler in aller Welt wissen das legendäre Design und die handwerkliche Qualität der alten Berliner Traditionsmarke zu schätzen.

ASKANIA ist zur edlen Nobel-Marke avanciert.

Mit der Hauptstadtuhr sind Sie zuverlässig auf der Höhe der Zeit - von elegant bis sportlich - vielseitig und faszinierend wie Berlin.

 

 


 

 

ASKANIA AWARD - Tradition verpflichtet...

Seit 2008 verleiht ASKANIA in Erinnerung an die kinematographische Tradition der ASKANIA-Werke den ASKANIA-Award an filmschaffende Künstler. Zu den Preisträgern zählten u. a. Walter Giller, Nadja Tiller, Katharina Thalbach, Natalia Wörner, Sönke Wortmann, Artur Brauner, Ben Becker, Armin Rhode, Armin Mueller-Stahl, Heino Ferch, Claus Theo Gärtner, Louis Hofmann, Veronica Ferres,  Henry Hübchen, Heiner Lauterbach, Tim Oliver Schultz, Katharina Wackernagel sowie Robert Harting - Olympiasieger und  mehrmaliger Welt- und Europameister im Diskuswerfen als erster Preisträger für den 2018 neu ins Leben gerufenen ASKANIA- Sport- AWARD, gedacht als Homage an die ASKANIA- Zeitmessung zur Olympiade 1936 in Berlin.

Preisträger 2019: Gesine Cukrowski, Michael Mendl, Luise Befort, Fritz Wepper und Jens Weißflog

 

Übrigens...auch die Berliner Bürgermeister übergeben als offizielles Geschenk des Senats Prominenten und Staatsgästen ASKANIA-Uhren- zeitlose Werte einer Marke für Menschen, die Ihren Weg gehen und ankommen. ASKANIA-Träger sind so auch: Star-Wars-Regisseur George Lucas, Arnold Schwarzenegger sowie die Bürgermeister- Amtskollegen aus Moskau und Los Angeles.

 

Quelle: ASKANIA
Quelle: ASKANIA

ROAMER Swiss made- versteht sich als echtes Traditionsunternehmen der Schweizer Uhrenbranche mit einer starken Identität und Authentizität. Im Jahr 1888 von Fritz Meyer gegründet, blickt Roamer of Switzerland auf eine mehr als 125 Jahre währende Geschichte zurück. Damals wie heute verkörpert Roamer mit klassisch-eleganten Designs, der Verarbeitung hochwertiger Materialien und der Verwendung von präzisen Schweizer Uhrwerken sowie technischen Innovationen das Qualitätslabel „Swiss Made” auf das Beste. Das Erfolgsgeheimnis liegt in der Kombination aus kompromissloser Detailpflege und konsequenter Einhaltung der Tradition begründet. Die Marke Roamer gilt als Synonym für hervorragende Qualität zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Swissness war selten so ästhetisch.

Jedes ARISTO Uhrenmodell erzählt eine Geschichte. Hansjörg Vollmer als Geschäftsführer nennt einige Jahreszahlen: „1907 gründete der Uhrmacher Julius Epple in Pforzheim die ARISTO Uhren- und Uhrgehäusefabrik. 30 Jahre später lieferte er zum ersten Mal eine Dienstuhr an das Reichsluftfahrtministerium, die RLM-Uhr. 2017 wurde unsere Replik Vintage 47 der legendären B-Uhr beim Designer-Wettbewerb GERMAN DESIGN AWARD ausgezeichnet.“ Seit 2005 fertigen die ARISTO Uhrenmacher die hochwertig sportlichen Modelle mit dem Zifferblatt-Label. 

 

 

ARISTO UNITAS 6300: Schweizer Rarität „Made in Germany“

Gekürt von Peter Braun, Chefredakteur der Fachzeitschrift ARMBANDUHREN - ARISTO UNITAS 6300 zur Uhr des Monats Dezember 2018. "Das Beste kommt immer zum Jahresende: Die Pforzheimer Uhrenmarke Aristo hat eine Große Fliegeruhr mit dem Unitas Kaliber 6300 ausgestattet. Die Serie ist aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit des Handaufzug-Klassikers auf 100 Exemplare limitiert."

 

MESSERSCHMITT. Jede MESSERSCHMITT Fliegeruhr ist eine Hommage an den Luftfahrt-Pionier Willy Messerschmitt.Für die Zukunft garantiert Hansjörg Vollmer: „Eine Uhr wird erst dann zu einer ARISTO, wenn sämtliche Bauteile dem allerhöchstem Standard entsprechen. Und weil bis zu 80 Prozent der Wertschöpfung in Deutschland erbracht werden, verdient jede ARISTO Armbanduhr mit Recht die Herkunftsbezeichnung  "Made in Germany".

MESSERSCHMITT. Jede MESSERSCHMITT Fliegeruhr ist eine Hommage an den Luftfahrt-Pionier Willy Messerschmitt.

Deutsche Ingenieurskunst kombiniert mit Schweizer
Uhrmacher-Tradition - MADE IN GERMANY

Unsere Uhrenserie erinnert an einen Wendepunkt im Flugzeugbau.
Nach dem ab 1926 gebauten 4-sitzigen Personenflugzeug M-18 entwickelte Willy Messerschmitt seine Konstruktion aus mehreren Metallplatten weiter zu einem Leichtmetall-Flugzeug. Die markante Form dieser Flugzeug-Außenhaut war eine perfekte Design-Vorlage für eine Hommage an Willy Messerschmitt und seine M-18 und M-20 Baureihen.

Als Material für das Zifferblatt wählten wir Neusilber (Alpacca) in einem großflächigen Design. Die Linien auf dem Zifferblatt symbolisieren die aus mehreren Bauteilen gefertigte Außenhaut jener Personenflug-zeuge aus dieser Epoche. Das Innenleben, der bei uns in Pforzheim gefertigten Messerschmitt Uhren überzeugt den technisch anspruchsvollen Uhrenfreund. Die Basismodelle werden von Schweizer Ronda Quarzwerken angetrieben.

 

Die Zeitmesser der trendigen Lifestyle-Marke RAPTOR
überzeugen durch hochwertige Qualität und
eindrucksvolle Vielfalt – kombiniert mit
italienischem Charme und extravaganten Designs.

Brandaktuelle, modisch sportliche Formen und Farben geben den Zeitmessern heute einen einzigartigen und dynamischen Look. Und mit einem hochwertigen japanischen Uhrwerk sind die Uhren absolut beständige Zeitgeber.

Die trendigen Fassungen sind aus robustem Edelstahl oder Metall gefertigt. Kombiniert werden sie mit, für die Marke typischen, breiten Armbändern aus Echtleder oder sportiven Bändern aus Metall und Silikon. So werden die Zeitgeber zu absoluten Unikaten, die bei Damen und Herren jedes Outfit optimieren. Raptor hat es geschafft, ein geschmackvolles Design mit den unterschiedlichsten Materialien zu vereinen. Und das zu fabelhaften Preisen.

 

Modische Styles, inspiriert von den Metropolen
aus aller Welt und ein Top Preis-Leistungs-Verhältnis
machen die Zeitmesser von JUST WATCH
zu Must-haves für jede Saison.